Die Qualität ist entscheidend!

THT Fertigung

THT bedeutet Through Hole Technology (auf deutsch: Durchsteckmontage), also Bauteile, die mit ihren Beinchen durch Bohrungen in der Leiterplatte gesteckt werden. Diese werden dann über eine Lötwelle gezogen und von unten verlötet. Auch diese Bauteile können, wie in der SMD-Technik, auf beiden Seiten der Leiterplatte angeordnet sein.

Die konstante und reproduzierbare Qualität des automatischen Bleifreiprozesses kann bei Handlötungen, z. B. von diskreten Komponenten auf Karten die schon SMD-Bauteile enthält, nicht erreicht werden.

Mit Präzisionslötdüsen werden diskrete Bauteile punktgenau und unter Stickstoff-Atmosphäre bleifrei verlötet. Das bleifreie Löten schützt die Umwelt, es entstehen weniger Schwermetallbelastungen durch Produkte und deren Reststoffen. Die Karten dürfen dabei schon beidseitig SMD-bestückt sein. Der selektive Temperaturverlauf und die überwachte Lötwellenhöhe erlauben die Verarbeitung aller lötbaren, diskreten Bauteile. Nebenbei liefert diese Technik auch noch perfekt ausgebildete Lötstellen durch die Peel-off-Funktion.

Zur manuellen Bestückung werden die Baugruppen auf Tischen ausgelegt. Flinke Finger bestücken dann Position für Position über die gesamte Charge.

Selektives Löten - Immer dann, wenn die Qualität entscheidend ist!

Gerade in kompakten Baugruppen ist eine doppelseitige Anordnung komplexer SMD-Bauteile (BGA, Fine-Pitch) zwingend erforderlich. Das Selektivlöten bietet hierfür eine höhere Genauigkeit. Jedoch ist oftmals die Anwendung der SMD-Technik für Steckverbinder und große Bauelemente ungeeignet. Für eine gute mechanische Festigkeit kommen daher THT-Bauteile zum Einsatz.

Zum Löten ist ein System erforderlich, welches ohne Beeinträchtigung der zuvor bestückten SMD-Bauteile konstante Ergebnisse liefert. Bearbeitet werden dabei Kleinstlötstellen bis hin zu massiven Befestigungslötungen von Steckverbindern. Auch beidseitige Bauteileanordnungen sind mit 2 Lötdurchläufen problemlos möglich.

Die Selektivlötanlage ermöglicht eine gleichbleibend hohe Qualität von THT-Lötstellen. Handlötstellen und Experimente mit Lotmasken auf Wellenlötanlagen gibt es daher bei uns nicht. Kleine CNC-gesteuerte Düsen bringen Flussmittel und Lot automatisch an der richtigen Stelle auf. Auch zwischen bereits bestückten Teilen.

Wellenlötanlage verbleit

In unserem Haus kann elektronisches Material, welches dazu geeignet ist, auf Wunsch auch mit einer herkömmlichen Lötwelle gelötet werden.

Für diese Arbeit steht uns eine Welle der Firma ATF zur Verfügung, die sowohl eine Chipwelle für SMD-Material, als auch eine Hauptwelle für diskretes Material beinhaltet. Mit dieser Welle können Leiterplatten bis zu einer Größe von 600 x 400mm gelötet werden.

Downloads

Baudisch Electronic GesamtübersichtBaudisch Electronic Gesamtübersicht PDF Dokument | 2.83 MB 44 Seiten



 

0 Artikel

Ihre Anfrage

Einfach, schnell und kostenlos - jetzt persönliches Angebot anfordern oder Ihren Auftrag direkt auslösen!

Sie haben
Fragen?

+49 (0)7172 / 92613-60

sales@baudisch.com

Position Artikel Nr. Bezeichnung Menge

Textposition hinzufügenArtikelnummer hinzufügenAlle Artikel entfernen

Nachdem Sie kostenlos Ihr Angebot angefordert oder Ihren Auftrag ausgelöst haben erhalten Sie eine Kopie Ihrer Anfrage. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten und Ihnen Ihr unverbindliches Angebot bzw. Ihre Auftragsbestätigung an die angegebene E-Mail Adresse zusenden. Ihre angegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt.

Bitte wählen Sie aus:

* Für Ihr persönliches Angebot füllen Sie bitte alle Felder vollständig aus.

Bitte geben Sie den abgebildeten Code ein. Dies dient zur Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine.

Neuen Code generieren

Code als Audio abspielen

ANGEBOT anfordernoderAUFTRAG auslösen

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage im PDF-Format per E-Mail. Ihr persönliches Angebot bzw. Ihre Auftragsbestätigung wird in Kürze für Sie erstellt und an die angegebene E-Mail Adresse versendet.

Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine Kopie Ihrer Anfrage erhalten, versuchen Sie es bitte erneut oder kontaktieren Sie uns direkt unter +49 71 72 926 13 -60.

Zurück zur Produktseite