Azubiprojekt SMD-Schautafel

Ausbildungsübergreifendes Azubiprojekt

Vor fast einem Jahr wurde unser erstes ausbildungsübergreifendes Azubiprojekt ins Leben gerufen.
Unter der Verantwortung von Gerhard Munz und Sibylle Hermle durften sich unsere Elektroniker Azubis Eduard Schilling und Daniel Kukuschkin zusammen mit den damaligen Industriekaufleuten Vanessa Kälberer und Claudia Strei der Aufgabe stellen:

Wie kann man die neue SMD-Linie auf einer Schautafel visualisieren?

Ziel des Projekts war es eine Schautafel zu gestalten, die die neue SMD-Linie visualisiert und die einzelnen Prozesse so erklärt, dass sowohl Laien als auch Profis einen Mehrwert von der Tafel haben.
Den Ausbildern war es wichtig, dass das Azubiprojekt kein reiner Zeitvertreib für die Azubis wird, sondern dem Unternehmen einen echten Nutzen stiftet.

SMD-Schautafel als Hilfestellung bei Betriebsführungen

Die Schautafel soll künftig eine Hilfestellung bei Betriebsführungen sein, um die SMD-Linie und das Thema SMD den Besuchern verständlich zu erklären. Des Weiteren verhindert die Tafel, dass große Menschengruppen in der Fertigungshalle vor der Maschine zu viel Platz einnehmen und die Mitarbeiter somit bei ihrer Arbeit behindern.

Bereits beim ersten gemeinsamen Brainstorming wurde klar: wenn man dieses Projekt professionell angehen möchte, braucht man ein gutes und zuverlässiges Team, das sich untereinander abstimmt. Die Verantwortung lag voll und ganz bei den Azubis. In regelmäßigen Meetings wurden die Ausbilder über den aktuellen Stand des Projektes informiert und eventuelle Schwierigkeiten diskutiert.

Während der Umsetzungsphase wurde allen klar: es war vielmehr als nur ein „Azubiprojekt“! Neben den teambildenden Aspekten wurde eigenverantwortliches Handeln gefordert, die Kommunikation und Abstimmung zwischen verschiedenen Abteilungen vertieft und Konflikte gelöst, mit denen man auch im späteren Arbeitsalltag konfrontiert wird. Alle waren dazu angehalten, ihre Ideen und Lösungsvorschläge in der Gruppe zu präsentieren und zu diskutieren.

Letzte Woche wurde die SMD-Schautafel enthüllt und an die Fertigung übergeben. Die Idee wurde super umgesetzt. Alle Prozesse innerhalb der Linie werden einfach und nachvollziehbar erklärt und durch abnehmbare Musterplatinen und Bauteile, die zur besseren Visualisierung dienen, ergänzt.

Wir sind sehr stolz auf unsere Azubis, die dieses Projekt eigenverantwortlich und mit großem Engagement umgesetzt haben.