Azubiprojekt 2021

Baudisch Electronic investiert durch die qualitativ hochwertige betriebliche Ausbildung junger Menschen in die Zukunft und tritt so dem Fachkräftemangel in der Branche aktiv entgegen.

Ein fester Bestandteil unserer Ausbildung sind abteilungsübergreifende Azubi-Projekte, mit denen die Auszubildenden unter realen Bedingungen in die Projektarbeit eingeführt werden.

Die Basis der Projekte ist das selbstständige und eigenverantwortliche Arbeiten der Auszubildenden. Wir legen großen Wert darauf, dass die Ausbildungsleiter und involvierte Abteilungsleiter als Lernprozessbegleiter fungieren. Dies bedeutet, dass keine Anweisungen gegeben werden, sondern durch die selbstständige Erarbeitung Lernmöglichkeiten geschaffen werden, die im sonstigen Ausbildungs-Alltag teilweise nicht möglich sind.

Durch diese Philosophie ermöglichen wir den Azubis das Projekt von der ersten Ideenpräsentation vor der Geschäftsleitung bis zur finalen Übergabe der Tafel an die Abteilung eigenverantwortlich durchzuführen.

Ziel der interdisziplinären Projekte ist es, über die klassischen Ausbildungsinhalte hinaus zu gehen und die individuellen Stärken der Auszubildenden zu erkennen und zu fördern. Unter anderem liegt ein starker Fokus auf der Optimierung der Kommunikation, Organisation und Teamarbeit der Teilnehmenden.

In diesem Jahr befassten sich die Auszubildenden mit der neusten Ergänzung unseres Maschinenparks – der Wellenlötanlage.

Das Projekt bestand aus der Gestaltung einer Informationstafel über die neue Maschine und ihre Funktionsweisen. Unsere Azubis haben Ihre Erfahrungen über das Projekt in einem eigenen Blogbeitrag festgehalten.

Baudisch Electronic GmbH

Im Gewerbegebiet 19
73116 Wäschenbeuren

Zur Newsletter-Anmeldung